Win-You-Over-Frucht-Kuchen mit Schokoladenglasur - DIY Handwerk .Site

Win-You-Over-Frucht-Kuchen mit Schokoladenglasur


Obwohl Obstkuchen ein fester Bestandteil der Ferienzeit zu sein scheint, kann ich nicht sagen, dass ich viele kenne, die große Fans sind. Lassen Sie uns also ein wenig die Tradition aufgreifen, sollen wir ?! Wir entschieden uns, einen klassischen Coca-Cola-Kuchen zu nehmen und ihn mit Obst und Marshmallows zu füllen. Nicht die klebrigen, klebrig-süßen kandierten Früchte, die man in traditionellen Obstkuchen sieht, sondern gute alte getrocknete Kirschen, Preiselbeeren, Aprikosen und Äpfel. Sie plumpsen leicht auf, während sie in dem schokoladenbraunen Teig backen, der vom Coca-Cola einen kleinen Twist im Geschmack bekommt.

Nieselregen Sie die Spitzen dieser superfeuchten, mit Obst und Marshmallow verzierten Kuchenquadrate mit ein wenig Schokoladen-Coca-Cola-Glasur und Sie haben das perfekte Feiertags-Dessert!

Coca-Cola Fruchtkuchen

 

Was du brauchst

Coca-Cola Fruchtkuchen

  • 1 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 gehäufter Becher Zucker
  • 2 Tassen Mini Marshmallows, geteilt
  • 6 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse Canola Öl
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • ¾ Tasse Coca-Cola
  • 1/3 Tasse Buttermilch
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 mittelgroße Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/3 Tasse getrocknete Kirschen oder Cranberries
  • 1/3 Tasse Getrocknete Aprikosen, gewürfelt
  • ½ Tasse Getrocknete Äpfel, gewürfelt
  • Coca-Cola Schokoladenglasur (Rezept unten)

 

Wie man

Coca-Cola Fruchtkuchen

Schritt 1
Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Eine Backform 8 × 8 oder 9 × 9 einfetten.

Mehl, Zucker und ½ Mini-Marshmallows in eine große Rührschüssel geben und zusammenrühren.

Coca-Cola Fruchtkuchen

Schritt 2
Gib Butter, Öl, Kakaopulver und Coca-Cola in einen Topf. Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Über die Mehl / Zucker-Mischung gießen und rühren, bis alles zusammen ist (Marshmallows sollten leicht schmelzen).

Mischen Sie die Buttermilch und Backpulver zusammen. Die Buttermilch wird schäumen und sich ausbreiten. Fügen Sie zu der Rührschüssel zusammen mit den Eiern und Vanille hinzu. Mischen bis gut kombiniert.

Coca-Cola Fruchtkuchen

Schritt 3
Die getrockneten Kirschen, Aprikosen, Äpfel und die restlichen Mini-Marshmallows zu der Mischung geben und gut verrühren.

 

Schritt 4
In die vorbereitete Backform gießen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte herauskommt und mit angefeuchtetem Kuchenstückchen herauskommt. Lass es kalt sein.

Schneiden Sie den Kuchen in Quadrate und beträufeln Sie jedes Quadrat mit der Schokoladenglasur, um zu dienen. Alternativ die Glasur über den heißen Kuchen gießen und abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.

 

Coca-Cola Schokoladenglasur Rezept

  • 2 Tassen Puderzucker
  • 2 gehäufte Esslöffel Kakaopulver
  • 6 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 4-6 Esslöffel Coca-Cola
  • 1 Teelöffel Vanille

Puderzucker und Kakaopulver in eine Rührschüssel geben und verquirlen. Die geschmolzene Butter und Coca-Cola über die Mischung gießen und glatt rühren. Whiskey in der Vanille. In einem luftdichten Behälter aufbewahren oder mit Plastikfolie abdecken, bis sie gebrauchsfertig ist.

Coca-Cola Fruchtkuchen

Glasur über den Coca-Cola Fruit Cake geben und servieren.

Dieser Beitrag wird von Coca-Cola gesponsert.



Write comment on this post